18. März 2023

Sei dabei – Anmeldung ab dem 09. Januar 2023!

#TDM2023

In diesem Jahr richtet das Zentrum für Mathematik den 31. Tag der Mathematik aus. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase Q1/2* (Jahrgangsstufe 12) zusammen mit ihren Lehrkräften. Im Laufe des Wettbewerbs gilt es, sich den unterschiedlichen Herausforderungen in Form von ausgewählten Aufgaben in einer Kombination aus Team- und Einzelwettbewerb zu stellen.

 

Präsenz oder digital?

Bei der Ausrichtung des TDM2023 haben wir uns erneut für eine Angebots-Doppel mit der Wahl zur Teilnahme in Präsenz oder an einem rein virtuell organisierten Wettbewerbsformat entschieden.

Neben den regulären Austragungsorten findet der Wettbewerb in diesem Jahr auch als digitales Live-Event statt. Für beide Formate hat der Aufgabenausschuss für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestaffelte Aufgaben vorbereitet, die in einer Kombination aus Gruppen- und Einzelwettbewerb zu lösen sind.

*Die Bezeichnung Qualifikationsphase ist nicht in allen Regionen / Bundesländern (gleichermaßen) gebräuchlich. Hierbei handelt es sich um Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs, der (genau) ein Jahr vor dem Abitur steht.

PRÄSENZ

  • Bensheim
  • Darmstadt
  • Erlangen
  • Frankfurt
  • Fulda
  • Heilbronn
  • Kassel
  • Münster
  • Wetzlar

Präsenzveranstaltung

Der TDM2023 wird an den Austragungsorten Bensheim, Darmstadt, Erlangen, Frankfurt, Fulda, Heilbronn, Kassel und Wetzlar im etablierten Präsenzformat angeboten.

Team- und Einzelwettbewerb

Der Wettbewerb findet in einem zweiteiligen Teamwettbewerb statt, der durch einen Einzelwettbewerb unterteilt wird. Die entsprechenden Aufgabensets bestehen aus jeweils mehreren Aufgaben.

Workshop & Vortrag

Zusätzlich zu den einzelnen Wettkampfsteilen bieten Vorträge aus Industrie, Wirtschaft und Universität Anregungen und Abwechslung. Es bleibt auch noch genügend Zeit zum gemeinsamen Austausch. Die konkrete Programmgestaltung varriert an den einzelnen Standorten.

Siegerehrung

Am Ende des Tages findet die Siegerehrung statt. Die jeweils besten Aspiranten erhalten die Zulassung zur Teilnahme an einer Modellierungswoche (MODWO). Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit einer Urkunde und teilweise mit Sachpreisen ausgezeichnet.

DIGITAL

Live im Stream

Livestream

Der Wettbewerbstag wird durch einen Livestream begleitet. Die digitale Begrüßung und Siegerehrung bilden dabei den Rahmen. Auch die Moderation der Wettbewerbsteile erfolgt hier.

Team- und Einzelwettbewerb

Der Zugang zu den Wettbewerbsaufgaben erfolgt über unsere digitale Lernplattform. Dort werden zu gegebener Zeit die Aufgabensets freigeschaltet. Auch der Upload der Lösungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt dort.

Workshop & Vortrag

Für die Schülerinnen und Schüler findet ein Vortrag statt. Die Lehrkräfte erhalten das Angebot einer Fortbildung im Webinar-Format.

Siegerehrung

Am Ende des Tages findet die digitale Siegerehrung statt. Die jeweils besten Aspiranten einer Region erhalten die Zulassung zur Teilnahme an einer Modellierungswoche (MODWO). Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Veranstaltungs-Flyer

Hier gibt’s den allgemeinen Programmflyer des Wettbewerbs

Download

ANMELDUNG

Die Anmeldung ist ab dem 09. Januar bis zum 24. Februar 2023 ausschließlich online möglich.

Jahrgangsstufe 12*

Wer

Die Teilnehmer organisieren sich in Schul-Teams mit jeweils drei bis maximal fünf Schülerinnen und Schülern. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über die betreuende Lehrkraft.

Pro Schule können mehrere Teams aus der Jahrgangsstufe 12* angemeldet werden. Bei der Zulassung hat ggf. die Vielfalt an teilnehmenden Schulen Priorität gegenüber dem tatsächlichen Anmeldezeitpunkt.

 

*Da in unterschiedlichen Bundesländern verschiedene Bezeichnungen existieren: Es handelt sich um SuS des Abiturjahrgangs für das LA 2024.

5 € / 8 € *

Die Teilnahmegebühr (5,-€ bei rein digitaler Teilnahme / 8,-€ bei Teilnahme in Präsenz) gilt je Schülerin oder Schüler und werden nur dann fällig, wenn das Event auch tatsächlich stattfinden kann.

Betreuende Lehrkräfte sind natürlich frei!

Zulassung

Zugang

Unmittelbar nach Ende der Anmeldefrist informieren wir Sie über die Zulassung Ihrer Teams.

Hierzu schicken wir die Zulassungen sowie die Kontodaten zur Überweisung der Teilnahmegebühren direkt an die angegebene E-Mail-Adresse des jeweiligen Betreuers.

Bei einer rein digitalen Teilnahme werden dabei auch die individuellen Zugangsdaten zur Lernplattform des TDM2023 übermittelt.

Wir sind das Zentrum für Mathematik

Das Zentrum für Mathematik (ZFM) gehört dem gleichnamigen gemeinnützigen Trägerverein an und führt Projekte durch, die vor allem auf besonders begabte und mathematisch interessierte Kinder und Jugendliche ausgerichtet sind. Neben dem Tag der Mathematik organisiert das ZFM auch viele andere Projekte.

Zentrum für Mathematik
Tachauer Straße 4
36119 Neuhof
E-Mail: tdm@z-f-m.de
Telefon: +49 6655 9176355

Unsere reguläre Webpräsenz

Weitere Projekte des ZFM

Entdeckt unsere Angebote für weitere Jahrgangsstufen

SPONSOREN & KOOPERATIONSPARTNER

Gold

SPONSOREN & KOOPERATIONSPARTNER

Silber

Copyright 2021 Zentrum für Mathematik e.V. All rights reserved